Der Slowene Jokic (rechts) verfügt über viel Erfahrung, sowohl auf Vereins- als auch auf internationaler Ebene.

Villarreal verpflichtet den slowenischen Nationalspieler Bojan Jokic

05 / 07 / 2013

 

Der linke Außenverteidiger kommt vom AC Chievo Verona und unterschreibt für 4 Jahre

Der FC Villarreal hat sich mit dem Spieler Bojan Jokic auf einen 4-Jahres-Vertrag geeinigt. Jokic, welcher zuvor für den italienischen Klub AC Chievo Verona gespielt hat, kommt ablösefrei zu den U-Booten.

Jokic (geb. in Kranj, Slovenien, 17.05.1986) ist ein schneller, hart arbeitender Fußballer, vielfach einsetzbar, da er auch die Position eines Innenverteidigers einnehmen kann. Zudem verfügt Jokic über viel Erfahrung, denn er hat schon über 60 Spiele für die Nationalmannschaft Sloweniens bestritten und nahm mit ihr an der letzten WM 2010 in Südafrika teil.

Der slowenische Verteidiger begann seine Karriere in Triglav, seinem Heimatverein, bevor er dann zu ND Gorica ging, mit denen er die slowenische Meisterschaft gewann. So wurde der FC Sochaux auf den Spieler aufmerksam, der mit gerade einmal 21 Jahren bei den Franzosen unterzeichnete. Der Slowene spielte zwei Jahre für Sochaux, immer zwischen erster und zweiter Mannschaft wechselnd. Zu Beginn der Saison 09-10 verlor Sochaux den Spieler dann an Chievo Verona. Bei den Italienern war Jokic die letzten drei Jahre gesetzt und absolvierte über 50 Spiele.

Related news

OFFICIAL
APP

APP
OFICIAL