Aquino und Mexiko verabschieden sich mit einem Sieg vom Confed Cup

Aquino und Mexiko verabschieden sich mit einem Sieg vom Confed Cup

28 / 06 / 2013

 

Der gelbe Rechtsaußen hat die Nachspielzeit im Aufeinandertreffen mit Japan gespielt (2-1)

Der Mittelfeldspieler von Villarreal, Javier Aquino, hat sich mit seiner mexikanischen Mannschaft vom Confederations Cup verabschiedet, nachdem er das Spielfeld für die letzten Minuten der Nachspielzeit im Spiel gegen Japan betrat. In einer Partie, bei der es um nicht mehr ging, da beide Teams vorher ausgeschieden waren, setzten sich die Azteken mit 2-1 gegen das Team aus Asien durch. Der gelbe Mittelfeldmann wurde in der 89. Minute für seinen Mannschaftkameraden Raúl Jiménez eingewechselt.

Related news

OFFICIAL
APP

APP
OFICIAL

Utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerte una experiencia más personalizada y un mejor servicio de la web, así como para recabar datos estadísticos y de navegación de nuestros visitantes. Si continuas navegando, consientes la instalación de nuestras cookies en tu ordenador. Más información en nuestra Política de cookies. Acepto las cookies de este sitio. Acepto